Mittwoch, 3. Januar 2018

Reznsion Berühre mich nicht

"Berühre mich nicht" von Laura Kneidel

Ein unglaublich emotionales Buch!

"Berühre mich nich"
Autorin: Laura Kneidl
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2017
Broschiert: 12,90 Euro
eBook: 9,99 Euro
Seiten 400

Heute möchte ich ein Buch vorstellen, von dem Du bestimmt schon viel gehört hast. Ich habe länger gewartet um es mir zu kaufen und es zu lesen und muss, sagen dass ich nun den Hype um dieses Buch verstehen kann. Von der Autorin Laura Kneidl hatte ich bisher noch nichts gelesen.

Autorin
Laura Kneidl ist im Jahr 1990 in Erlangen geboren und entwickelte eine Vorliebe für alles Übernatürliche. Sie wurde hierbei von vielen Fantasy - Romanen inspiriert und begann 2009 an ihrem ersten Buchprojekt zu schreiben.
(Quelle www.amazon.de)


Inhalt
Sage beschließt direkt an ihrem achtzehnten Geburtstag nach Nevada zu ziehen, da sie dort studieren kann. Nevada liegt genau 3000 Kilometer von ihrem Heimatort Maine entfernt, was ihr gerade recht ist. Ihr Studium ist nämlich nicht der einzige Grund, um nach Nevada zu gehen, es ist eher eine Flucht vor etwas.
In Nevada macht es ihr besonders April leicht sich wohlzufühlen, diese wird schnell zu einer guten Freundin von Sage. Doch es gibt auch noch Luca, Aprils Bruder, in dessen Gegenwart sie sich einfach nicht wohlfühlt.
Luca schafft es mit viel Einfühlungsvermögen, dass sich Sage etwas öffnet und sie Vertrauen fassen kann.
Doch wird Sage es schaffen, voll und ganz Vertrauen zu fassen, ihre Ängste zu überwinden und ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen?

Meine Meinung

Cover
Das Buchcover wirkt sehr edel und fühlt sich auch gut an, wenn man darüber streicht. Auf dem Cover sind Rosen abgebildet und die Schrift ist hervorgehoben.

Ich hatte von dem Buch im Voraus schon sehr viel gehört und wusste anfangs, nicht ob ich es nun auch lesen soll und dann eventuell enttäuscht bin, da ich schon große Erwartungen an dieses Buch hatte. Ich muss nun im Nachhinein sagen, dass ich in keinster weiße enttäuscht worden bin, sondern dass mich das Buch "Berühre mich nicht" voll und ganz überzeugen konnte und meine Erwartungen übertroffen hat.
Mir ging es schon länger nicht mehr so, dass mich ein Buch so sehr emotional packen konnte und mich damit so berührt hat. So kam es auch, dass ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte und in einem Rutsch sprichwörtlich verschlungen habe. Auf der anderen Seite, wollte ich das Buch nicht beenden, da ich noch länger bei den Charakteren im Buch bleiben wollte.

Schreibstil 
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, fesselnd und emotional. So fiel mir der Einstieg in das Buch sehr leicht und ich wollte es nicht mehr weglegen. Ich konnte mich dadurch auch gut in die Protagonistin einfühlen.

Protagonisten
Die Charaktere waren mir alle sehr sympathisch, außer einer Person (ihr wisst bestimmt wen ich, meine, falls ihr dieses Buch schon gelesen habt, oder findet es dann bald heraus).
Sage die Hauptfigur in diesem Roman, ist achtzehn Jahre und hat schon vieles in ihrer Kindheit durchmachen müssen, was sie sehr belastet und dadurch viel zum Kämpfen hat, damit es ihr besser geht. Sie ist eine Protagonistin, die man schnell ins Herz schließt und ihr einfach helfen möchte, damit es ihr besser geht. Oft wollte ich auch einfach, dass sie anders handelt, besonders am Ende. Mir hat besonders auch ihre Charakterentwicklung gefallen, bis das Ende kam...
Luca fand ich von Anfang an klasse, er ist etwas verschlossen, da er auch schon von einer wichtigen Person enttäuscht wurde, und kann sich daher gut in Sage einfühlen. Luca ist einfach toll, ihr werdet ihn lieben!
Auch April und die anderen Charaktere haben mir gut gefallen.

Das Ende des Buches ist sehr gemein, das Ende hat mich zerstört und mein ganzes hoffen, das Sage Fortschritte gemacht hat und jetzt den Rückhalt von so tollen Personen hat und diesen nicht annimmt traurig gestimmt.  Der Cliffhanger ist so gemein, ich kann es kaum erwarten bis der 2 Band am 26. Januar erscheint und ich diesen Band lesen kann!

Fazit
Das Buch hat meine Erwartungen völlig übertroffen, ich liebe es und muss diesem genialen Buch einfach 5 Sterne geben. Es ist keine leichte Kost und hat mich emotional mitgenommen, habe mit Sage mitgelitten und mitgefiebert und war ganz gefangen von der Geschichte.
Ich kann diesen Roman allen ans Herz legen, die gerne emotionale Bücher lesen hinter denen viel steckt.

Larissa

Kommentare:

  1. Hallo Larissa,
    ich kann dir nur zustimmen! Dieses Buch ist einfach unglaublich. Zum Glück dauert es nicht mehr lange bis der zweite Band erscheint <3 Danke dir für deine tolle Rezi :)
    Dein Blog gefällt mir richtig gut und ich bleibe gerne als leserin :)

    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbei schauen?
    https://linejasmin.blogspot.de

    Viele Grüße
    Line

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Line,

      Das freut mich, dass dir die Rezension so gefällt.
      Ich freue mich auch schon so sehr auf den 2 Band!

      Liebe Grüße
      Larissa

      Löschen
  2. Auf jeden Fall ist das denke ich kein Buch, das man eben mal so zwischendurch liest! Aber was gibt es schöneres, als wenn eine Autorin es schafft einen auf eine emotionale Reise mitzunehmen und man so richig in die Geschichte eintauchen kann? Tolle Buchempfehlung!

    Liebe Grüße, Kay.
    www.twistheadcats.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich durfte das Buch bereits letztes Jahr in der Rohfassung lesen und war damals schon begeistert! Als Print liegt es hier noch und ich freue mich darauf nun die endgültige Fassung noch einmal zu lesen! Nicht umsonst steht es jetzt schon wieder auf der Spiegel Bestseller Liste!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Larissa,
    um diese Reihe schleiche ich derzeit auch herum. Sie steht bereits auf meiner Wunschliste. Deine Begeisterung ist direkt auf mich übergesprungen. Nicht nur, dass ich den Plot schon sehr interessant finde, auch die Charaktere hast du mir gerade noch einmal näher gebracht und das Ende?! Jetzt will ich es auch unbedingt lesen :o)

    Eine wundervolle Rezension :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,
      ich bin ja auch echt lange um das Buch rumgeschlichen und fiebere jetzt dem 2 Teil entgegen.
      Das Ende ist echt gemein! Was gut daran ist, dass ich es jetzt erst gelesen habe ist das der 2 Teil demnächst erscheint, dann ist die Wartezeit nicht zu lang.
      Ich bin gespannt wie das Buch dir dann gefällt :)
      Es freut mich sehr, dass dir die Rezension so gefallen hat und ich dich für das Buch begeistern konnte.

      Liebe Grüße
      Larissa

      Löschen