Sonntag, 14. Januar 2018

(Reisebericht) Meine erste Kreuzfahrt Teil 2

Seetag, im Urlaub krank und Pisa und Florenz

24.12 bis 26.12


Hallo ihr Lieben,

heute geht es weiter mit dem 2 Teil meiner Reise "Perlen am Mittelmeer" mit der Aidaperla.
Leider ging es mir einige Tage auf der Kreuzfahrt nicht so gut, deshalb habe ich erst wieder vom 26.12.2017, was ich Dir berichten kann.
Ich vor dem schiefen Turm, bei Regen :(
Am 26.12 sind wir früh aufgestanden, mir ging es wieder gut und wir gingen schon gegen 6 Uhr zum Frühstück, da wir für den Tag einen Ausflug gebucht hatten. Es sollte schon um 8.15 Uhr nach Pisa und Florenz gehen. Wir gingen vom Schiff und wurden einem Bus zugewiesen und fuhren los nach Pisa. Wir waren dann auch schon 40 Minuten später in Pisa angekommen. Doch als wir gerade angekommen waren, fing es an zu regnen. Nach nur wenigen Minuten im Regen war man pitschnass und wir kauften uns schnell einen Schirm, da den Schirm, den ich für die Reise eingepackt hatte, natürlich im Koffer in der Kabine war.
In Pisa hatten wir dann ca. 40 Minuten Zeit, was bei dem Wetter nicht so schön war.
Ich machte ein paar Bilder, war aber froh, als wir uns wieder gemeinsam auf den Weg zum Bus machten.





Piazza del Duomo Pisa
                            

Während der Busfahrt nach Florenz erzählte uns die Reiseleiterin weitere interessante Dinge zu der Umgebung und zu unserer Stadtbesichtigung von Florenz. Nach etwas über einer Stunde Fahrzeit, waren wir dann angekommen und wir stiegen aus dem Bus. 
Nun ging es los und die Reiseleiterin führte uns ca. 1 1/2 Stunden durch Florenz, erzählte uns sehr viel und wir bekamen schöne Einblicke von der Stadt. In Florenz regnete es nur noch leicht und später dann nicht mehr. Jetzt zeige ich euch Impressionen und lasse diese für sich sprechen.

Kathedrale von Florenz

                                                                                 
 



Ponte Vecchio


Piazza della Signo/ Kopie von David

Vor der Kirche Santa Croce


Dies sind ein paar Orte, die wir in Florenz gesehen haben. Die Stadt hat mir sehr gefallen und durch die Führung hat man einen guten Eindruck davon bekommen, was es dort alles gibt. Besonders schön fand ich die Aussicht vom Ponte Vecchio! Ich werde bestimmt auch mal so nach Florenz reisen, um mir die Stadt dann noch mit mehr Zeit anzusehen.
Nach der Stadtführung hatten wir dann noch mal eineinhalb Stunden Zeit. Da wir Hunger hatten, schlossen wir uns einigen von der Reisegruppe an und gingen zusammen Essen.

Santa Croce

Nach dem Essen spazierten wir noch etwas über den Platz Piazza di Santa Croce, bis wir uns dann um 16 Uhr vor der Kirche trafen, um gemeinsam zurück zum Bus zu laufen.
Auf der Rückfahrt war ich dann etwas müde und mir war kalt, deshalb war ich dann froh, als wir wieder das Schiff erreicht hatten.
Nun ging es erst mal in die Kabine, ich machte mich frisch und dann ging es zum Abendessen ins Bella Donna. Das Bella Donna Restaurant ist eins der Buffetrestaurants und hier gibt es italienische Gerichte, sehr lecker.
Nach dem Abendessen machten wir uns auf den Weg ins Theatrium, hier waren wir eigentlich jeden Abend, da die Shows sehr toll gemacht sind. Dieser Abend stand ganz im Zeichen des Mottos "Born to be wild". Nach dem wir uns diese Show angesehen hatten, gingen wir an diesem Abend in den Beach Club zum "Offiziers - Shaken" hier gab es leckere Cocktails und ein tolles Rockkonzert. Gegen 1 Uhr machte ich mich dann auf den Weg zur Kabine und ein wunderschöner Tag mit vielen Erlebnissen war schon vergangen.




Weiter geht es dann nächste Woche mit dem dritten Teil. Da geht es dann um den 2 Seetag und um Marseille.


Larissa

Kommentare:

  1. Schaut nach einer tollen Reise aus!
    Ich muss da auch mal hin, auch wenn eine Kreuzfahrt jetzt nicht so meins ist. Aber scheinst ja eine tolle Zeit gehabt zu haben 🙂
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja ehrlich, so eine Kreuzfahrt wäre nichts für mich ^^

    Schon die 24 Stunden auf der Fähre nach Helsinki und die 27 Stunden zurück waren mir bald zu viel und dann wirklich längere Zeit aufm Schiff, neeee xD

    Aber ich finde es toll, wie viel schöne Orte du zu sehen bekommst und auch wenn das Wetter nicht immer schön war, ist es ja doch etwas Besonderes =)

    Liebste Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen