Dienstag, 23. Januar 2018

Rezension Das Hotel am Drachenfels

"Das Hotel am Drachenfels (Hotel Hohenstein)" von Anna Jonas

Für alle "Downton Abbey" Fans! Ein super toller Schmöcker für schöne gemütliche Lesetage!


"Das Hotel am Drachenfels"
Autorin: Anna Jonas
Verlag: Piper Verlag
Erscheinungsdatum: 01. September 2016
Taschenbuch: 10,00 Euro
eBook: 8,99 Euro
Seiten 544

Heute möchte ich dir den ersten Teil der Hohenstein Reihe vorstellen. Diese Reihe hat bis jetzt 2 Bände, die veröffentlicht sind. Im September erscheint der 3 Band im Piper Verlag. Das Buch "Das Hotel am Drachenfels" habe ich als Rezensionsexemplar vom Piper Verlag erhalten.

Autorin
Anna Jonas stammt aus dem Münsterland und hat ihre Kindheit im Norden verbracht. Nach dem Anna Jonas Germanistik studiert hatte, widmete sie sich ganz dem Schreiben. Für ihre Bücher begibt sie sich gerne auf Recherereisen und stöbert in Bibliotheken.
(Quelle www.amazon.de)


Sonntag, 21. Januar 2018

Rezension Der kleine Teeladen zum Glück (Valerie Lane, Band 1)

"Der kleine Teeladen zum Glück zum Glück" von Manuela Inusa


"Der kleine Teeladen zum Glück"
Autorin: Manuela Inusa
Verlag: Blanvalet
Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2017
Taschenbuch: 9,99 Euro
eBook: 8,99 Euro
Seiten 288

Heute möchte ich dir diesen wirklich tollen Wohlfühlroman vorstellen. Auf dieses Buch bin ich bei meinem Besuch der litLove aufmerksam geworden. Bei dieser Veranstaltung hatte ich eine Lesung der Autorin Manuela Inusa besucht, sie hatte aus ihrem Buch "Der kleine Teeladen zum Glück" vorgelesen. Schnell wurde ich neugierig auf das Buch und kaufte es mir sofort und lies es signieren.

Autorin
Manuela Inusa hat bereits einige Kurzgeschichten, Kinder - und Jugendbücher, wie auch Chick Lit Romane und Liebesromane veröffentlicht. Im Jahr 2015 erschien ihr erster Roman "Jane Austen bleibt zum Frühstück" bei Blanvalet.
Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Hamburg.
(Quelle www.amazon.de)

Sonntag, 14. Januar 2018

(Reisebericht) Meine erste Kreuzfahrt Teil 2

Seetag, im Urlaub krank und Pisa und Florenz

24.12 bis 26.12


Hallo ihr Lieben,

heute geht es weiter mit dem 2 Teil meiner Reise "Perlen am Mittelmeer" mit der Aidaperla.
Leider ging es mir einige Tage auf der Kreuzfahrt nicht so gut, deshalb habe ich erst wieder vom 26.12.2017, was ich Dir berichten kann.
Ich vor dem schiefen Turm, bei Regen :(
Am 26.12 sind wir früh aufgestanden, mir ging es wieder gut und wir gingen schon gegen 6 Uhr zum Frühstück, da wir für den Tag einen Ausflug gebucht hatten. Es sollte schon um 8.15 Uhr nach Pisa und Florenz gehen. Wir gingen vom Schiff und wurden einem Bus zugewiesen und fuhren los nach Pisa. Wir waren dann auch schon 40 Minuten später in Pisa angekommen. Doch als wir gerade angekommen waren, fing es an zu regnen. Nach nur wenigen Minuten im Regen war man pitschnass und wir kauften uns schnell einen Schirm, da den Schirm, den ich für die Reise eingepackt hatte, natürlich im Koffer in der Kabine war.
In Pisa hatten wir dann ca. 40 Minuten Zeit, was bei dem Wetter nicht so schön war.
Ich machte ein paar Bilder, war aber froh, als wir uns wieder gemeinsam auf den Weg zum Bus machten.



Samstag, 13. Januar 2018

Rezension Nothing Like Us

"Nothing Like Us" (Upper East Side - Reihe 1) von Kim Nina Ocker

Eine süße New Adult Geschichte für zwischendurch!


"Nothing Like Us"
Autorin Kim Nina Ocker
Verlag: LYX digital
Erscheinungsdatum: Juli 2017
Preis eBook: 3,49 Euro
Dateigröße: 2445
Seiten: 403

Heute möchte ich Dir einen New Adult Roman vorstellen der im LYX digital Verlag erschienen ist.

Autorin 
Kim Nina Ocker ist in Nordrhein - Westfalen aufgewachsen und interessierte sich schon früh für Bücher und zeigte Interesse am Schreiben. "Nothing Like Us" ist ihr erster veröffentlichter Roman.
Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie in Hannover.
(Quelle www.amazon.de)

Inhalt
Lena reist für ein dreimonatiges Hotelpraktikum nach New York, welches ihr den Weg zu ihrem Traumberuf eröffnen soll. Der Traum der 19 jährigen Lena ist es nämlich von den Köchen und vor allem von den Pattisieren zu lernen. Doch anstatt in der Küche zu arbeiten, muss Lena andere Arbeiten machen, wie zum Beispiel den Hof des Hotels fegen. Bei ihrer Arbeit lernt sie den attraktiven Sander kennen, den sie für einen Praktikanten hält.
Doch Sander ist alles andere als ein Praktikant, er ist der Sohn des Hoteleigentümers. Sander findet es anfangs toll Lena in dem Glauben zu lassen, dass er auch ein Praktikant sein. Was geschieht, wenn Lena die Wahrheit erfährt? Kann sie ihm weiterhin vertrauen oder wird ihre Freundschaft zerstört?

Sonntag, 7. Januar 2018

Meine erste Kreuzfahrt

(Reisebericht) Meine erste Kreuzfahrt mit AIDA Cruises Teil 1

Ankunft in Mallorca, erste Eindrücke von der Aidaperla 

Hallo ihr Lieben,
wie ich Euch versprochen habe, werde ich euch in Teilen, über meine erste Kreuzfahrt berichten. Viel Spaß beim Lesen! Vielleicht bekommt ihr auch Lust mal eine Kreuzfahrt zu machen, ich kann schon jetzt sagen, dass #Aidafieber hat mich gepackt :)

Einige Wochen vor der Reise haben wir erst mal einige Dinge im Voraus, was wir auf der Reise machen wollen, unter Myaida gebucht, wie z.B. Reservierungen in Bedienrestaurants, eine Internet Flatrate und Ausflüge. Ich kann dir sehr empfehlen, dies vor der Reise zu machen.
Zuvor habe ich wegen der Vorfreude auch nochmal die tollen Videos von dem Schiffstester Matthias Moor angesehen. Seine Videos sind echt toll.


Freitag, 5. Januar 2018

Jahresrückblick zu den gelesen Bücher 2017

Leserückblick 2017


Hallo ihr Lieben, 

das Jahr 2017 hatte viele Höhen und Tiefen, vor allem die letzten Monate des Jahres waren sehr stressig und dann wurde ich auch noch kurz vor Weihnachten und meinem Urlaub krank und bin noch nicht ganz fit.
Lesemäßig hatte das Jahr auch seine Höhen und Tiefen, es gab Zeiten in denen ich kaum zum lesen kam oder dann auch einmal keine Lust zum Lesen hatte.

Mittwoch, 3. Januar 2018

Reznsion Berühre mich nicht

"Berühre mich nicht" von Laura Kneidel

Ein unglaublich emotionales Buch!

"Berühre mich nich"
Autorin: Laura Kneidl
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2017
Broschiert: 12,90 Euro
eBook: 9,99 Euro
Seiten 400

Heute möchte ich ein Buch vorstellen, von dem Du bestimmt schon viel gehört hast. Ich habe länger gewartet um es mir zu kaufen und es zu lesen und muss, sagen dass ich nun den Hype um dieses Buch verstehen kann. Von der Autorin Laura Kneidl hatte ich bisher noch nichts gelesen.

Autorin
Laura Kneidl ist im Jahr 1990 in Erlangen geboren und entwickelte eine Vorliebe für alles Übernatürliche. Sie wurde hierbei von vielen Fantasy - Romanen inspiriert und begann 2009 an ihrem ersten Buchprojekt zu schreiben.
(Quelle www.amazon.de)

Montag, 1. Januar 2018

#18für2018 Challenge

 Meine Bücher für #18für2018




Hallo ihr Lieben,

durch die Zeilenspringer Gruppe auf Facebook in der ich Mitglied bin, bin ich auf diese Aktion #18für2018 aufmerksam geworden. Diese Challenge gab es auch schon im letzten Jahr also für 2017, doch damals hatte ich dies zu spät mitbekommen. Deshalb habe ich mir die Challenge nun für dieses Jahr vorgenommen. Ein Grund dafür ist auch, dass mein SUB dadurch vielleicht mal etwas schrumpft, dieser liegt ca. bei 154 (muss mal genau nachzählen).
Durch diese Challenge fühle ich mich nun auch etwas motiviert, mehr Bücher von meinen SUB zu lesen und habe deshalb auch nur Bücher ausgewählt, die in meinen Bücherregalen stehen.
Diese Bücher auf den Bildern habe ich mir ausgesucht für die Challenge.
Kennst Du eines dieser Bücher? Oder hast du vielleicht eines davon schon gelesen?

Ich wünsche dir einen guten Start in das neue Jahr und wünsche dir, dass all deine Wünsche für das Jahr in Erfüllung gehen.


Larissad